Erfolgreicher Lehrgang zum Maschinisten

Über fünfzehn erfolgreich ausgebildete Maschinisten für Löschfahrzeuge kann sich die Gemeindefeuerwehr freuen.

Ziel der Ausbildung, die an drei Wochenenden stattfand, ist die Befähigung zum Bedienen maschinell angetriebener Einrichtungen und sonstiger auf Löschfahrzeugen mitgeführten Geräte sowie die Vermittlung von Kenntnissen und richtiger Verhaltensweisen, die für die Durchführung von Einsatzfahrten unter Inanspruchnahme von Sonderrechten erforderlich sind.

Aufgrund des hohen Lehrgangsbedarfes führte der Landkreis Mansfeld-Südharz einen gesonderten Lehrgang für die Verbandsgemeinde Mansfelder Grund-Helbra durch. Daher gilt ein besonderer Dank den Kreisausbildern Danny Stieber und Matthias Wanka.

Den Lehrgang bestanden: Nico Jahn (Blankenheim), Tobias Huth (Bornstedt), Michael Friedrich, Thomas Jahn, René Krahberg, Uwe Salbego, Maik Schmidt und Gerd Wyszkowski (Helbra), David Pfingst und Stefan Teichert (Klostermansfeld), Ulrike Berger, Jan Hebestedt, Christian Klahr und Ralf Timm (Kreisfeld) sowie Bernd Wolf (Wimmelburg).