Lehrgang „Truppmann 2“ erfolgreich abgeschlossen

Unsere freiwilligen Kameraden konnten am 29.09.2018 ihre Truppmann 2 Ausbildung erfolgreich ablegen. Ein weiterer wichtiger Schritt zu einer einsatzfähigen freiwilligen Feuerwehr für die Gemeinde Helbra ist damit getan. In der Vergangenheit war die Feuerwehr Helbra als Begleiter bei vielen Einsätzen dabei. Besonders in den Monaten der Trockenheit des diesjährigen Sommers leisteten unsere Kameraden einen tollen Job. Vielen Dank dafür!

 

 

Erfolgreicher Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger

Neun frischgebackene Atemschutzgeräteträger bestanden im September den Atemschutzlehrgang des Landkreises Mansfeld-Südharz.

Im Bereich des Lehrganges wurde in 25 Lehrgangsstunden Fachwissen gemäß den Vorgaben der Feuerwehr-Dienstvorschriften 7 und 2 vermittelt. Dieser Lehrgang ist einer der wichtigsten Ausbildungen und der körperlich schwerste Lehrgang auf Kreisebene.

Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum Einsatz unter Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung bei allen Brandeinsätzen. Fachthemen waren Atemgifte, Grundlagen der Atmung unter Atemschutz, Atemschutztauglichkeit, Atemschutzgeräteeinsatz, Atemschutzeinsatzgrundsätze und einem Leistungsnachweis. Den Lehrgang bestanden erfolgreich auch drei neue Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Helbra. Damit hat die Feuerwehr Helbra insgesamt vier Atemschutzgeräteträger, die unsere Einsatzbereitschaft weiter stärken.

Freiwillige Feuerwehr Helbra meldet Einsatzbereitschaft!

Eure Freiwillige Feuerwehr Helbra meldet sich zurück und es gibt gleich zwei gute Nachrichten. Als erstes ist unsere neue Webseite online. Und zum zweiten Punkt gratulieren wir unseren neuen freiwilligen Kameraden zur bestandenen Truppmann 1 Ausbildung. Weitere Lehrgänge werden folgen, um die volle Einsatzbereitschaft wieder herzustellen.